WIU-Fest_1.png

Gruppe 1177

Wer wir sind

Die Gruppe 1177 in Düsseldorf. Unsere Gruppe besteht z. Zt. aus ca. 7 aktiven Mitgliedern. Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat. Wir betreuen verschiedene Einzelfälle, zumeist politische Gefangene. Wir betreiben Öffentlichkeitsarbeit für unsere Einzelfälle. In Zusammenarbeit mit den Amnesty-Koordinationsgruppen planen wir Aktionen, erstellen Appellbriefe und Petitionslisten. Wir beteiligen uns an Kampagnen von Amnesty International Deutschland. Außerdem unterstützen wir den Amnesty-Bezirk Düsseldorf in den Bereichen

  • Eilaktionen (Urgent Actions),
  • Referat gegen die Todesstrafe,
  • EDV und Internetauftritt.

 

Mitarbeit und Kontakt

Wir freuen uns auf Menschen, die Lust haben, bei uns mitzuarbeiten! Wir treffen uns jeden 4. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im Amnesty-Büro auf der Grafenberger Allee. Interessentinnen und Interessenten sind uns jederzeit willkommen.

Fragen zu uns und unserer Arbeit können auch gerne  per E-Mail gestellt werden: 1177@amnesty-duesseldorf.de oder über unseren Social-Media-Auftritt:

Icon Facebook

Interesse, aber keine Zeit oder Lust, regelmäßig zu unseren Treffen zu kommen?
Auch wer nicht offiziell Teil unserer Gruppe ist, kann sich an manchen Aktionen beteiligen. Zum Beispiel

  • bei öffentlichkeitswirksamen Aktionen oder Kampagnen, für die wir möglichst viele Menschen brauchen,
  • bei der Bekanntmachung unserer Veranstaltungen online (Facebook, Blogs, …) oder offline (Plakate und Flyer auslegen, …)
  • suchen wir auch Menschen mit speziellen Fähigkeiten oder Connections, z.B. im Bereich Design oder Presse.

 

Wer sich direkt in unserer Gruppe anmelden möchte, hier der Link zum Anmeldeformular.

Spenden

Unsere Gruppe arbeitet unabhängig und ehrenamtlich. Daher sind wir auf Spenden angewiesen. Hier können Sie direkt online an unsere Gruppe spenden.

Aktuelle Aktionen

Nächstes Gruppentreffen

Mittwoch, 28. November 2018, 19:00 Uhr im AI-Büro. 

Du bist herzlich willkommen!

 

 

Aktion für Alexandra Hidalgo

Online-Aktion: 

Bitte beteiligen Sie sich an unserer Aktion für Alexandra Hidalgo aus Venezuela, die wir seit vielen Jahren betreuen. Sie wurde 2004 Opfer eines brutalen Sexualverbrechens. Die Täter, darunter ihr Ex-Mann, wurden bis heute nicht angemessen bestraft. Einzelheiten hier.

Ergebnis Infostände bei den Hofgartenkonzerten 2018

In diesem Jahr haben wir wieder viele Unterschriften für unsere Einzelfälle und Kampagnen sammeln können. Es sind viele Postkarten für inhaftierte unschuldige Personen in der Türkei zusammengekommen (siehe Foto). Außerdem sind Unterschriftenlisten zu Fällen in Ägypten, Kongo, Peru, Russland und Sierra Leone gefüllt worden, sowie gegen Abschiebungen nach Afghanistan.

Vielen Dank für die Unterstützung an die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner!

Sie sind hier: Amnesty Düsseldorf > Wir > Gruppen > Gruppe 1177