Sie sind hier: Amnesty Düsseldorf > Nachrichten

Aufruf zur Demonstration „GEMEINSAM FÜR DIE MENSCHENRECHTE“

Demonstration „GEMEINSAM FÜR DIE MENSCHENRECHTE“

Anlässlich des „Internationalen Tags der Menschenrechte“ am 10. Dezember veranstaltet
Amnesty International Düsseldorf erneut eine Demonstration für die Menschenrechte durch
die Düsseldorfer Innenstadt. Wir rufen Sie und Euch auf, unter dem Motto „Gemeinsam für die
Menschenrechte“ ein Zeichen zu setzen!

Zusammen wollen wir uns am Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 16:30 Uhr am Graf-AdolfPlatz
versammeln. Um 17.00 Uhr beginnt der Demonstrationszug, der über die Königsallee bis
zum Tritonenbrunnen und durch die Altstadt zum Burgplatz am Rhein führen soll.
Alle zivilgesellschaftlichen Organisationen, Vereine oder andere Gruppen sind herzlich
eingeladen mit ihren Logos präsent zu sein. Auf alle darüberhinausgehenden inhaltlichen
Aussagen in Wort- oder Schriftform möchten wir Sie und Euch jedoch bitten zu verzichten, um
eine einheitliche Botschaft zu senden. Wir wollen mit allen Teilnehmern einzig und allein unter
dem Motto „Gemeinsam für die Menschenrechte“ auftreten.
Denn schließlich bemühen wir uns alle – ob in Vereinen oder privat, auch mit
unterschiedlichen Schwerpunkten – dennoch nur um das Eine: um die Wahrung und den
Schutz der universellen Menschenrechte. Deshalb: Seid dabei am internationalen Tag der
Menschenrechte!

Über Ihr und Euer Erscheinen am 10.12. würden wir uns wirklich sehr freuen und wären für
eine kurze Zusage vorab für unsere Planungen dankbar. Für Nachfragen stehen wir jederzeit
zur Verfügung!


Mit herzlichen Grüßen
der Düsseldorfer Bezirk von Amnesty International
 

Rückmeldungen bitte an: Isabel Meyer, Aktionsreferentin, isabel.meyer@amnesty-duesseldorf.de

Zurück